Willkommen beim Herzsport  Borken e.V.

                                        

Über uns 

Herzsport gibt es in Borken seit Februar 1985. 

Unter der ärztlichen Betreuung von Herrn Dr. Große-Vorholt und der Übungsleiterin Maria Lepping bildeten acht Herzsportler die erste Gruppe in Borken. Die Herzsportler schlossen sich der Behinderten Sportgemeinschaft an.

In wenigen Jahren waren es schon vier Gruppen und am 01.01.1997 wurde der Herzsport als eingetragener Verein selbstständig. 

Heute besteht der Verein aus ca. 250 Mitgliedern, die in zehn Gruppen regelmäßig Herzsport machen.

Sechs, besonders für den Herzsport ausgebildete Übungsleiterinnen sind sportlich verantwortlich und insgesamt 16 Ärzte übernehmen die medizinische Betreuung.

Als gemeinnütziger Verein sind wir in das Vereinsregister eingetragen.

Wir sind Mitglied im:

  • Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW (BRSNW)
  • Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSBNRW)
  • Kreissportbund Borken (KSB Borken)
  • Stadtsportverband Borken (SSV Borken)
  • Deutsche Herzstiftung

Im Vereinsregister beim Amtsgericht Coesfeld sind wir als gemeinnütziger Verein eingetragen.

Für eingehende Spenden, die wir gerne annehmen, können wir Spendenquittungen ausstellen.